Wie viel kostet die Entwicklung einer Mobile App?

Kosten für die Entwicklung einer mobilen Applikation?


Wie hoch sind die Kosten für die Entwicklung einer mobilen Applikation? 

Die Kosten für die Entwicklung von Apps für iOS oder Android werden von einer Reihe von Faktoren beeinflusst.


Die durchschnittlichen Kosten für eine mobile App hängen immer von einem Entwicklungsunternehmen und seinem Standort ab. Die endgültigen Kosten hängen immer von dem lokalen Markt ab, auf dem ein Unternehmen tätig ist. Wenn Sie also Schweizer oder Deutsche Entwickler nach den durchschnittlichen Kosten für die Entwicklung einer mobilen App fragen, werden Sie die höchsten Kosten unter allen möglichen Angeboten erhalten.


Der zweite Faktor, der die Kosten für die Erstellung einer mobilen App bestimmt, ist die Funktionalität, die Sie implementieren möchten. Die Anzahl der Funktionen und technischen Fragen, die bei der App-Entwicklung auftauchen werden, bestimmen die dafür benötigte Zeit und damit die endgültigen Kosten.


Wie lange dauert die Entwicklung einer App, und wie wirkt sich das auf die Kosten der App aus?

Der Prozess der Erstellung einer App für iOS, Android und andere Plattformen besteht aus mehreren aufeinanderfolgenden Phasen. Aufgrund der Komplexität und der individuellen Merkmale eines jeden Falles ist es nicht immer möglich, genaue Fristen anzugeben.


Kostenloser Kostenvoranschlag (1-3 Tage) 

Detaillierte Untersuchung des Problems, Analyse des Marktes und der Wettbewerber (1-5 Tage) 

Prototyping. Schreiben eines technischen Auftrags (5-15 Tage) 

Entwurf (5-15 Tage) 

Programmierung (18-60 + Tage) 

Testen (5-10 Tage)


Kostenvoranschlag

Es ist eine schwierige Aufgabe, das Volumen in jeder Phase abzuschätzen und somit zu berechnen, wie viel die Entwicklung einer mobilen Applikation kostet. Dazu muss man sich das Endergebnis gut vorstellen und technisch versiert sein, um die Entwicklungskosten für jede Funktion abschätzen zu können. Daher sollten die erfahrensten Entwicklungsspezialisten an diesem Prozess teilnehmen.


Die Bewertung erfolgt in zwei Stufen:

Ein erster, kostenloser Kostenvoranschlag: Die vorläufige Einschätzung, auch wenn sie als grob bezeichnet wird, ermöglicht es Ihnen, den erforderlichen Investitionsbetrag für die Entwicklung einer App genau zu kennen, bevor Sie einen Vertrag unterzeichnen. Das heißt, Sie können sie innerhalb von 2-3 Tagen erhalten, und zwar kostenlos.

Die genauen Kosten für die Entwicklung einer App: Eine genauere Einschätzung der Kosten für die Entwicklung einer App wird durch den Vertrag unterstützt, in dem die Bedingungen und Phasen des Entwicklungsprozesses mit einer detaillierten Darstellung des Endergebnisses aufgeführt sind.


Außerdem gibt es Fälle, in denen im Laufe der Entwicklung mit zunehmendem Verständnis die ursprüngliche Aufgabe überdacht wird, was sich auf die Endkosten auswirken kann. Das heißt, es gibt Neuerungen, die vorher nicht vorhersehbar waren, und es werden Entscheidungen getroffen, etwas von der ursprünglichen Liste als unnötig zu streichen oder etwas hinzuzufügen. Diese Situation kann eintreten, wenn Sie einzigartige Apps erstellen, für die es keine vergleichbaren Lösungen gibt. In diesem Fall ist es auch immer schwierig, die Kosten für die Entwicklung einer Anwendung im Voraus zu bestimmen.

Nun, es kann sich leicht herausstellen, dass wir bereits Apps mit ähnlichen Funktionen wie die, die Sie bei uns in Auftrag geben können, erstellt haben. In diesem Fall wird die Antwort auf die Frage "Wie viel kostet die Entwicklung einer mobilen Applikation?" genauer ausfallen, als wenn die Entwickler keine Erfahrung mit ähnlichen Applikationen hätten.


Wer entwickelt die App?

Im Durchschnitt arbeiten 4-10 Personen an einer App. Das sind der Projektleiter, der UX/UI-Designer, der Art Direktor, die Programmierer, der Testingenieur und der CTO.

UX / UI Designer arbeiten unter der Aufsicht des Grafikdirektors die Logik der App durch und finden eine geeignete grafische Lösung.

Diese Spezialisten helfen dem Kunden, genau die App zu erstellen, die er sich wünscht.


Programmierer unter der Leitung des CTO setzen die Idee in die Realität um. Schließlich wird die App getestet und dem Kunden vorgelegt.

Aber die Arbeit an der App ist hier noch nicht zu Ende. In Zukunft kann man sich überlegen, wie man sie noch einfacher, bequemer oder schneller machen kann.


Worauf sollte ich bei der Bestellung einer App achten?


Analyse

Die Analyse ist eine der wichtigsten Phasen des Prozesses. Sie hilft, viele Risiken zu minimieren und eine App herauszubringen, die niemand braucht oder die genauso ist wie alle anderen. 

Sie hilft, die Zielgruppe, die Bedürfnisse und die Werte der künftigen Nutzer zu verstehen. In dieser Phase wird auch die Lebensfähigkeit Ihrer Idee auf dem Markt bestimmt.